Home [Alt] + [h]

Grundriß einer architektonischen "Spielerei":

Zur vergrößerten Ansicht der "thumbnails" das entsprechende Bild anklicken, es öffnet als Pop-up; oder "Alternativ Graphik-link" drücken.

Wie ein Schneckenhaus schraubt sich dieses Gebäude in die Höhe. (Die relative Höhe ist in runder Klammer angegeben.)
Der Aufstieg erfolgt in einer linksdrehenden (psychisch abladenden) Spirale, der Abstieg ist rechtsdrehend (aufladend).
Auch hier muß die Bausubstanz verstärkt werden, um die DIN-Normen zu gewährleisten.

Aufgrund des leicht ansteigenden Komplexes ist die Darstellung derart, daß eine Bildsequenz fließend in die nächste (eine Ebene höher) übergeht. Die Übergänge befinden sich bei etwa 12Uhr im 1.Bild bis etwa 4Uhr im 5.Bild.


Keller und 1.Spirale
Alternativ Graphik-link


2.Spirale
Alternativ Graphik-link


3.Spirale
Alternativ Graphik-link


4.Spirale
Alternativ Graphik-link


oberste Spirale
Alternativ Graphik-link

Home [Alt] + [h]